plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

Nairobi (AP) Die Terrororganisation El Kaida hat nach Aussagen eines Verdächtigen im Juni zwei koordinierte Anschläge auf die US-Botschaft in Nairobi geplant. Sieben Mitglieder der Organisation hätten bei einem Treffen im Mai vereinbart, zeitgleich ein mit Sprengstoff bestücktes Kleinflugzeug und ein Auto mit einer Bombe in die amerikanische Vertretung in der kenianischen Hauptstadt zu steuern, hieß es in Aussageprotokollen der kenianischen Polizei.

Der verdächtige Kenianer, der im Zusammenhang mit dem blutigen Bombenanschlag auf ein Hotel nahe Mombasa im November angeklagt ist, sagte den Aufzeichnungen zufolge weiter, seine Aufgabe sollte die Beschaffung des Wagens sein. Er sollte den Sprengsatz besorgen und das Fahrzeug in die Botschaft steuern, hieß es in den Ermittlungsaufzeichnungen, in die die Nachrichtenagentur AP am Freitag Einsicht erhielt. Der 27-Jährige war Mitte Juni festgenommen worden.

Die kenianische Staatsanwaltschaft und die US-Botschaft lehnten eine Stellungnahme ab. Zu einem Autobombenanschlag auf die US-Botschaft in Nairobi, dem im August 1998 219 Menschen zum Opfer gefallen waren, hatte sich die El Kaida bekannt.




Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.