plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

31 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 ASC 09.10.2003 (13:15 Uhr) bljambo
Jambo Rafikis,
in de ASC Hotels wird z.Zt. gestreikt. Kein Mittag- und Abendessen mehr. Nur die Manager arbeiten noch, können aber auch nicht für alle kochen. Grund ist, dass die angestellten in den letzten Monaten keine Bezahlung mehr erhalten haben.
Kwaheri
Bernd
 Re: ASC 09.10.2003 (17:53 Uhr) CrazyTwins
> Kein Mittag- und
> Abendessen mehr. Nur die Manager arbeiten noch, können
> aber auch nicht für alle kochen. Grund ist, dass die
> angestellten in den letzten Monaten keine Bezahlung mehr
> erhalten haben.

Hi Bernd,

nicht nur das, gegen den ASC wird auch ermittelt.

MfG
Christine
 Re: ASC 09.10.2003 (19:29 Uhr) Iris
eigentlich wollte ich mich bei der asc diskusion raushalten.
aber ich muss meinen senf auch noch dazugeben.

es ist nicht das erste mal das versicherungsbetrug beim asc vermutet wird. in schön regelmässigen abständen kommt diese firma immer wieder ins kreuzfeuer. leider nicht ganz zu unrecht und das schon seit jahren.

das die angestellten in den unteren rängen als moderne sklaven gehalten werden ist ja auch nichts neues, aber da ist nicht nur der asc der sich an der nase nehmen muss.

gehört alles mit zum system des "kenyanischen" (schweizer,deutsche,österreicher,inder usw....) geldadels.
traurig aber wahr es ist immer der kleine von der strasse der unter der geldgier der besitzer leiden müssen.

 Re: ASC 10.10.2003 (12:39 Uhr) patsy

Also, ehrlich gesagt, war das auch das erste, was mir durch den Kopf ging, als ich von den Bränden hörte...

Grüße
Patsy


 Re: ASC 14.10.2003 (11:31 Uhr) gizzmo112
Jambo,

streiken die Mitarbeiter der ASC-Hotels eigentlich immer noch oder haben sie sich inzwischen geeinigt?

Stefan
 Re: ASC 20.10.2003 (13:48 Uhr) malaika.m
hallo stefan
am wochende hab ich erst neue informationen gefunden :

Der asc hat 218 angestellte auf einen schlag entlassen weil sie ihre arbeit niedergelgt haben ohne den streik anzumelden !
Die 3000 angestellten vom asc hatten seit september keinen lohn mehr bekommen und wollten nun nicht mehr umsonst an den wartungsarbeiten teilnehmen .
Die regierung in kenya ist mit dieser unmenschlichen und harten reaktion nicht einverstanden und verlangt nun das die arbeiter wieder eingestellt werden .
Geschäftsführer vom asc , herr kai wulff wollte zu den vorwürfen der regierung aber keine stellung nehmen ,das ministerium für transport und verkehr ,das ministerium für arbeit und für hotelwesen  drängen nun den asc seine kündigungen zurück zunehmen
Gruß malaika
(www.bibimalaika.de)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.