plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

23 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 Bleifreies Benzin in Afrika? 17.10.2003 (19:51 Uhr) CrazyTwins

    Nairobi (dpa) - Die afrikanischen Länder südlich der Sahara können
nach Ansicht der UN-Umweltorganisation UNEP bis zum Jahr 2005 auf
bleifreies Benzin umsteigen. «Das Ziel ist realistisch, aber es
erfordert große Anstrengung», sagte UNEP-Direktor Klaus Töpfer am
Freitag in Nairobi. Bislang haben sich nach Angaben der Organisation
lediglich Sudan, Kap Verde und Mauritius von bleihaltigem Benzin
verabschiedet. Äthiopien, Ghana und Mauretanien wollen bis zum
kommenden Januar komplett auf bleifreien Kraftstoff umsteigen.

    «In Afrika wächst die Nachfrage nach modernen Treibstoffen», sagte
der Chef der Royal Dutch/Shell-Gruppe, Philip Watts. Shell ist mit
2800 Tankstellen und Beteiligungen an sechs Raffinerien der größte
Anbieter von Ölprodukten in Afrika. UNEP und Shell haben sich mit
etwa 60 anderen Organisationen zu einer «Partnerschaft für saubere
Treibstoffe und Autos» zusammen geschlossen.

    In Kenia gibt es seit etwa einem Jahr bleifreies Benzin an
zahlreichen Tankstellen. Obwohl es zum selben Preis verkauft wird wie
bleihaltiges Benzin, scheuen viele Autofahrer davor zurück, weil sie
Motorschäden fürchten. «80 Prozent aller Autofahrer weltweit tanken
bleifrei, und deswegen ist noch kein einziges Auto liegen geblieben»,
betonte Watts.



Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.