plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

81 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:




Wird "Nirgendwo in Afrika" zum besten deutschen Film?


titelt SPIEGEL-ONLINE am 20.04.2002 und fährt fort:




"Mit insgesamt vier Nominierungen gehört das Familiendrama "Nirgendwo in Afrika" von Caroline Link zu den Favoriten. Der Streifen konkurriert mit fünf weiteren Regiearbeiten.





Nirgendwo in Afrika am häufigsten nominiert

"Nirgendwo in Afrika" über das Schicksal einer deutschen Familie in den 30er Jahren in Kenia wurde nicht nur als bester Film nominiert. Regisseurin Caroline Link geht außerdem in der Kategorie "Beste Regie" an den Start, wo sie mit Andreas Dresen ("Halbe Treppe" und Dominik Graf ("Der Felsen") konkurriert. Juliane Köhler wurde für ihre Rolle in "Nirgendwo in Afrika" als beste Hauptdarstellerin neben Karoline Eichhorn ("Der Felsen") und Martina Gedeck ("Bella Martha") nominiert. Matthias Habich wurde für seine Darstellung in "Nirgendwo in Afrika" als bester Nebendarsteller in die Auswahl genommen.

Als beste Hauptdarsteller wurden Daniel Brühl ("Nichts bereuen", "Das weiße Rauschen"), Ulrich Noethen ("Das Sams") und Antonio Wannek ("Der Felsen", "Wie Feuer und Flamme") nominiert. In der Sparte "Bester Dokumentarfilm" (Nominierungsprämie 100 000 Euro) wurden "Black Box BRD" von Andres Veiel und "A Woman And A Half - Hildegard Knef" von Clarissa Ruge ausgewählt. Als beste Kinder- und Jugendfilme (Nominierungsprämie 125 000 Euro) gehen "Das Sams" von Ben Verbong und "Hilfe! Ich bin ein Fisch" von Michael Hegner und Stefan Fjeldmark an den Start.

In der Kategorie "Bester Nebendarsteller" sind neben Matthias Habich ("Nirgendwo in Afrika") auch Martin Feifel ("Was tun, wenn's brennt?") und Remo Girone ("Heaven") nominiert. Die drei nominierten Nebendarstellerinnen sind Eva Mattes ("Das Sams"), Anabelle Lachatte ("Das weiße Rauschen") und Marie-Lou Sellem ("Mein Bruder, der Vampir").



Auch auf die Gefahr hin, des 'stinkenden Eigenlobes' verdächtigt zu werden [:-((] setze ich einen Verweis auf einen Artikel, der -wie mir scheint- derzeit wohl die umfangreichste Würdigung dieses Filmes im Netz ist:




Klick hier...

Mit einem Mausklick erfahrt Ihr mehr [Bilder, Film-Trailer, Interviews...]













Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.