plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 Deutsche Soldaten helfen 12.07.2002 (20:12 Uhr) CrazyTwins
   Deutsche Soldaten bohren Brunnen für Waisenkinder in Kenia =

   Mombasa (AP) Soldaten der Bundeswehr haben einen Brunnen für ein
Waisenhaus in der kenianischen Stadt Mombasa gebohrt. `Wir haben
dieses Projekt seit vier Wochen laufen, und jeder deutsche Soldat
hat eigenes Taschengeld beigesteuert, um dem Wema-Waisenhaus zu
helfen", sagte Bundeswehroffizier Lars Peterson am Mittwoch. Die
deutschen Soldaten gehören der in Mombasa stationierten
Luftwaffeneinheit an, die im Kampf gegen den Terrorismus die
internationalen Gewässer vor der Küste Somalias überwachen. Ein
Kontingent der Bundesmarine kontrolliert von Dschibuti aus die
Gewässer im Indischen Ozean.
   Das Wema-Waisenhaus liegt im Bamburi-Viertel der kenianischen
Hafenstadt. Es wurde 1993 gegründet und bietet 85 Kindern ein
Zuhause. Außerdem versorgt es täglich 300 Straßenkinder.
   Ende
----------------------------------------------------
Und wenn Ihr auch helfen möchtet, wir benötigen noch etwas Geld um "unseren Kinden" das Land kaufen zu können. Mehr lest Ihr unter www.kenyahilfe.de

Gruß Christine

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.