plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

14 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

Liebe Freunde,

aus aktuellem Anlass wende ich mich heute noch an euch.

Die Kenyahilfe e.V. benötigt ganz dringend eure Hilfe und Unterstützung, möglichst in Form von Patenschaften für die ganz akuten 9 Kinderschicksale.

Genaue Information erhaltet ihr unter

                  www.kenyahilfe.de

und dann durchklicken zu "Aktuelles". Dort ist das Schicksal jedes Kindes beschrieben, dass jetzt so dringend auf Hilfe angewiesen ist. Die Mittel z.B. für`s Essen reichen noch bis Ende Januar. HEUTE IST SCHON DER 21. !!!

Desweiteren findet ihr ausführliche Berichte zur Arbeit des Vereins.
Nicht jeder kann eine Patenschaft für ein Kind übernehmen, diese kostet 25€ im Monat. Vielleicht hat aber jemand die Möglichkeit die Arbeit des Vereins in Form einer Mitgliedschaft zu unterstützen? Dies ist ab einem Mitgliedsbeitrag von 5€ (wenn möglich gerne auch mehr, ist aber freiwillig) möglich. Alles kommt ungekürzt den Kindern zu Gute. Oder kennt ihr jemanden,der gern eine Patenschaft übernehmen möchte?

Bitte helft uns, den Kindern, die es bitter nötig haben, zu helfen.

Don`t just say it, do it! Das ist das Leitmotiv der Kenyahilfe e.V.

Liebe Grüße,
Marion
Info an Christine ist schon raus :o))
Jambo Ihr Lieben,
ich habe diese Information an alle möglichen Freunde und Bekannte weitergeleitet. Ich weiß, was Christine vor Ort leistet und geleistet hat. 1 Waisenhaus das sie gegründet hat, läuft heute ohne jegliche Unterstützung. Sie sind wirklich Selbsversorger geworden. Ohne Christine und Ihr Verein wäre so etwas nie möglich gewesen. Deshalb Ihr Lieben, gebt diese Info an alle. Vielen lieben Dank
Marion 2
Jambo an alle,
habe dieses der Presse mitgeteilt, an Spiegel, Stern, MOPO und Bild, hoffe auf ein Feetback...da wir schon 3 Kinder in Kenia betreuen, können wir leider nicht mehr...
Kwaheri
Bernd
Jambo Rafikis,

vielen Dank für euer Vertrauen.

Schön, dass es Menschen gibt, die alles tun um die gute Sache zu unterstützen und voran zu bringen.Hilfe kann vielfältig sein. Auch Werbung und Information ist eine Art Hilfe, die sehr willkommen ist. Viele hier unterstützen bereits Freunde in Kenya und jeder hat irgendwo Grenzen. Hakuna matata!

Nochmals vielen herzlichen Dank und schönes Wochenende!

Liebe Grüße,
Marion
> Jambo Rafikis,
Marion hat sich heute ein neues Auto gekauft und wir konnten Reimers-Automobile davon überzeugen 205€ für die Keniahilfe zu spenden.
Das hilft schon mal
Kwaheri
Bernd
Jambo Marion & Bernd,

das ist ja großartig! Vielen, vielen Dank! Auch ans Autohaus!!!

Schönen Sonntag und liebe Grüße
Marion
 DANKESCHÖN 25.01.2004 (17:56 Uhr) CrazyTwins
an alle Helfer und Unterstützer,es ist toll zu erleben, wie Ihr alle mit vielen Ideen und praktischen Dingen helft, die Situation in Vuga zu entschärfen.
Asante sane und eine schöne Woche
Christine
 Re: DANKESCHÖN 27.01.2004 (18:59 Uhr) Reinhold
DA ist eingerichtet.
Danke auch an dich Christine, du machst das großartig!
Nakupenda

Reinhold
 Re: DANKESCHÖN 29.01.2004 (22:54 Uhr) kipepeo
Hut ab, Christine! Mach weiter so und lasse dich nicht entmutigen! Gruß Kipepeo
 DANKESCHÖN!!! 10.02.2004 (23:18 Uhr) CrazyTwins
Liebe Kenyafreunde,

es hat gut getan, so viel Hilfe und Zuspruch zu erfahren und natürlich geben wir NICHT auf.
Herzlichen Dank an alle, die uns so wunderbar unterstützen.
Ich habe ein paar Bilder auf unserer Seite veröffentlicht,
viel Spass beim "Browsen"!

Liebe Grüße
Christine

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.