plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 Forum 20.12.2003 (20:33 Uhr) Högi
Möchte anfragen ob das Forum noch aktiviert ist,oder ob sich alle User in Kenya befinden???Wenn ja,möchte ich sie bitten nach dem Urlaub ihre Erfahrungen ins Forum zu stellen.Ob Gute oder schlechte Nachrichten,Hauptsache ist,dass es wieder etwas zu diskutieren gibt im Forum!!
 Re: Forum 21.12.2003 (22:00 Uhr) BabuChale
Tja im Moment ist es wirklich ruhig geworden im Forum ich habe mich auch schon gewundert... Aber wahrscheinlich lauern die meisten nur noch auf den Tag des Abflugs - ist ja verständlich.
Eine schlimme Nachricht hat mich aus Kenya aber auch erreicht - Ein Schweizer wurde in der vergangenen Woche an der Küste bei einem Carjacking Überfall erschossen! Das sind Meldungen die dieses gebeutelte Land bestimmt nicht braucht.
Es scheinen langsam aber sicher südafrikanische Verhältnisse zu herrschen.
Darum sollte jeder (besonders im Raum Malindi/Watamu) besonders vorsichtig sein. Und wenn es doch Mal zu einem Vorfall kommen sollte - keep cool und spielt nicht den Helden. denn alles ist zu ersetzen, nur nicht das Leben!
Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf unseren Urlaub in Diani im Januar/Februar.

So long Leo
 Re: Forum 22.12.2003 (09:27 Uhr) Reinhold
Die Ruhe ist wirklich erstaunlich, aber, ich glaube, es liegt wirklich daran, dass wir alle entweder schon unterwegs sind oder gerade beim Kofferpacken (ich fliege am 24.12.). Und der Bericht kommt anschließend gewiss, ich hoffe, ich muss meinen Bericht über das DianiSeaResort vom letzten Jahr nur um positive Tatsachen ergänzen. Das, was Leo schreibt, stimmt zumindest vorsichtig.
Also seid geduldig, alles wird gut.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch, wir  werden euer gedenken.

Reinhold

PS: Hier nochmal der Link zum Einreisevisum [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] und meinen Bericht vom letzten Jahr findet ihr hier [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] unter DianiSeaResort auf der ersten Seite.
 Schönen Urlaub 22.12.2003 (18:14 Uhr) Felixs
Hallo Reinhard,

dir und all den anderen Glücklichen, die sich bald in Richtung Kenia begeben wünsche ich einen traumhaften Urlaub. Und vergesst nach eurer Rückkehr das Forum nicht:-)!

Außerdem wünsche ich euch allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Bleibt gesund und erhaltet euch das Fernweh!

Liebe Grüße
Marion
 Re: Forum 23.12.2003 (22:58 Uhr) Högi
Jambo Reinhold,
Vielen Dank dass du das Forum nochmals animiert hast vor
deiner Abreise.Habe eben deinen Bericht von den letzten
Ferien gelesen.Ist sehr interessant.Bin schon gespannt auf
den nächsten.Da ich im Februar ins DSR gehen werde,würde es
mich freuen die neusten Informationen zu erhalten.Nun wünsch
ich Dir einen guten Flug,frohe Festtage und eine schöne Zeit
in KENYA.

Högi
 Re: Forum 13.02.2004 (21:26 Uhr) Högi
> Hallo Reinhold,
Ich warte immer noch auf deinen Bericht über das DSR,oder bist Du noch gar nicht zurück ??? Auch deine Hompage ist nicht mehr abrufbar.
Högi
 Re: Forum 14.02.2004 (14:53 Uhr) reinhold
> > Hallo Reinhold,
> Ich warte immer noch auf deinen Bericht über das DSR,oder
> bist Du noch gar nicht zurück ??? Auch deine Hompage ist
> nicht mehr abrufbar.
> Högi

Ja, ich winde mich schon vor lauter schlechtem Gewissen. Aber ich hatte einfach noch keine Zeit. Und sooo viel Neues gibt es auch nicht zu berichten, dass ich mir einfach Zeit gelassen habe. Aber es kommt sicher noch! Solltest du spezielle Fragen haben, stehe ich natürlich gerne zur Verfügung: Auf was Konkretes kann man immer leichter antworten als unter Zeitdruck creativ werden.

Reinhold

PS: Warum sollte meine Homepage nicht mehr ansprechbar sein? Ich bin gerade über den Link auf meiner Seite hier im Forum. Übrigens, schaut doch auch mal auf die neue Kenyaseite von Hansi Busdorf. Man findet sie unter [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]
 Re: Forum 09.01.2004 (17:15 Uhr) yuppie
> Ich glaube das man in Kenya nicht mehr als in Deutschland vorsichtig sein sollte.
Gruß Yuppie

(www.bibikipepeo.de)
 Re: Forum 12.01.2004 (17:51 Uhr) Tilla
> > Ich glaube das man in Kenya nicht mehr als in Deutschland vorsichtig sein sollte.
> Gruß Yuppie
>
> (www.bibikipepeo.de)

Hallo Yuppie

das glaube ich inzwischen aber doch ! Mach doch mal die Augen auf. Erinnert mich auch an südafrikanische Verhältnisse. Hat nichts mit Geldscheinwedeln oder Goldketten zur Schau stellen zu tun.
Gruß Tilla
 Re: Forum 12.01.2004 (22:36 Uhr) BabuChale
Hallo Tilla,

es sollte auch nur eine allgemeine Warnung sein..., es macht einen allerdings schon nachdenklich, wenn immer häufiger auch Bekannte und langjährige Freunde in Kenya betroffen sind. - Vor allen Dingen ist man so absolut machtlos

Gruß Leo
 Re: Forum 13.01.2004 (11:52 Uhr) Daktari
Hallo an Alle!
Man sollte etwas vorsichtiger werden und das hat auch seinen Grund. Seit die group-four Einheiten Anfang letzten Jahres mit je zwei Polizisten mit Maschinenpistolen verstärkt wurden gab es praktisch keine Raubüberfälle mehr  auf private Häuser, also muss die Beute woanders geholt werden. In den letzten Monaten wurde das Masaai Büro in Ukunda überfallen, im Glory Hotel wurden alle Gäste (mit mäßigem Erfolg) ausgeraubt und in den letzten drei Wochen wurde mir das Autoradio vor den Augen der Askaris vom Forty thieves ausgebaut, meinem Freund das Handy gestohlen und ein weiter Freund, der beim Neujahrsfeuerwerk inmitten von tausenden Anderen am Strand war, wurde fast bewußtlos gewürgt, seine Gürteltasche (mit lächerlichen 500/=) geraubt und seiner Freundin wurden die Ohrringe einfach heruntergerissen. Aber ich kenne auch Leute in Wien, denen wurden im letzten Jahr bis zu v i e r Fahrräder (alle bestens gesichert) gestohlen.Auch ich selbst hatte in den letzten zwanzig Jahren in Kenya nie ein Problem, selbst ein gestohlenes Handy wurde mir nach Inerventionen bei den Malayas zurückgebracht. Das wäre mir in Wien sicher nicht passiert! Als Mutprobe empfehle ich vierzehn Tage in Rio de Janeiro, dann hat man das Gefühl, dass Kenya das sicherste Land unterm Äquator ist!
LG Daktari
 Re: Forum 18.01.2004 (16:40 Uhr) yuppie
> Hallo an Alle!
> Ich finde man sollte auch mal schauen was in Europa alles so passiert. Ich lese hier nur Warnungen.Man sollte das nicht tun und dieses nicht tun.Meine Augen hab ich übrigens immer auf. Überlegt mal was in Europa alles passiert. Ich finde das ist doch grauseliger als wenn irgentwo mal ein Haus in Kenya ausgeräumt wird. Warum wird in Kenya geräubert? Schaut Euch doch mal um. Hier und da wird mit Schmuck geprahlt. Läuft man am Strand mit Goldketten? Wenn draussen in den Geschäften oder auf dem Markt etwas gekauft wird muß ich die dicken Geldrollen zeigen? Mach ich das auch in Europa? Nee da hab ich ja nicht soviel.
Gruß yuppie
 Re: Forum 20.01.2004 (12:25 Uhr) Tilla
Hallo yuppie,

Du hast Deine Augen immer offen und Dir ist zum Glück noch nichts passiert. Auch verhältst Du Dich am Strand und auf dem Markt immer richtig. Aber es gibt auch Leute, die nicht so erfahren sind und die können gute Ratschläge sehr gut gebrauchen.

Tilla

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.