plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

17 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 Kenia verweigert Freigabe 21.03.2004 (11:26 Uhr) CrazyTwins

      Brüssel (sid) Leichtathletik-Weltmeister Saif Saaeed Shaheen
aus Katar wird nicht an den Olympischen Spielen in Athen (13. bis
29. August) teilnehmen. Der Goldmedaillengewinner von Paris 2003
über 3000 m Hindernis erhält vom nationalen Olympischen Komitee
seines Geburtslandes Kenia keine Freigabe für den Jahreshöhepunkt.
Der 21-Jährige hatte erst zwei Wochen vor der WM im vergangenen
Jahr aus finanziellen Gründen die Nationalität gewechselt und in
Paris das erste WM-Gold für Katar gewonnen.
      Kenia richte sich lediglich nach den Regeln, wenn es dem als
Stephen Cherono geborenen Ausnahmeläufer keine Starterlaubnis für
Athen erteile, erklärte Kenias NOK-Chef Kip Keino. Nach den
Statuten kann ein Athlet nicht für ein anderes Land an Olympischen
Spielen teilnehmen, wenn er in den drei Jahren zuvor noch für sein
Geburtsland gestartet war. Nur wenn sich die beiden Staaten
einigen, kann der Sportler doch starten.
      1996 hatte Kenia bereits 800-m-Weltrekordler Wilson Kipketer,
der damals bereits für Dänemark lief, keine Freigabe für die Spiele
in Atlanta erteilt.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.