plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

26 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 Kinder engagieren sich für Kinder 07.06.2004 (19:03 Uhr) CrazyTwins

    Frankfurt/Main (AP) Das Kinderhilfswerk UNICEF hat eine
Schulklasse aus Bayern für ihr Engagement im Kampf um mehr Rechte
für Kinder ausgezeichnet. Die zweite Klasse des sonderpädagogischen
Förderzentrums in Hersbruck wurde am Montag in der Frankfurter
Paulskirche für ihre selbst geschriebene `Afrika-Zeitung" geehrt,
mit der sie in ihrer Schule auf die Lebensumstände afrikanischer
Kinder aufmerksam machte. UNICEF vergab die Auszeichnung mit dem
Titel `Junior-Oscar für Kinderrechte" erstmals.
    Die Schüler schrieben die Artikel, illustrierten sie mit selbst
gemalten Bildern, dachten sich ein Preisrätsel zum Thema Afrika aus
und druckten rund 100 Zeitungsexemplare auf einem alten
Spiritus-Umdrucker, wie die Jury hervor hob. Den Gewinn von 34 Euro
aus dem Zeitungsverkauf in ihrer Schule spendeten die Schüler einem
Schulprojekt in Äthiopien.
    Den zweiten Platz bei dem Wettbewerb belegten Schüler einer
dritten Klasse im nordrhein-westfälischen Arnsberg, die auf einem
improvisierten Kindersklavenmarkt in ihrer Heimatstadt Kinder
symbolisch zum Kauf anboten, um Unterschriften gegen Kinderhandel zu
sammeln. Schließlich wurden auch die achtjährige Janina Fautz aus
dem pfälzischen Hanhofen ausgezeichnet, die mit einem über
dreistündigen Stepptanzmarathon 1.800 Euro gesammelt hatte, sowie
eine Klasse aus Hagen für eine Straßenaktion zum Thema Kinderarbeit
und Schüler aus dem hessischen Kriftel für ein Theaterstück über die
Schwierigkeiten ausländischer Kinder in Deutschland.
    Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul,
UNICEF-Botschafterin Sabine Christiansen und die Frankfurter
Oberbürgermeisterin Petra Roth lobten die Kreativität, die Ausdauer
und den hohen Einsatz aller Bewerber als beispielhaft und forderten
die Kinder auf, ihr Engagement fortzuführen. Der UNICEF-Vorsitzende
in Deutschland, Reinhard Schlagintweit, sagte, die Information über
die Rechte von Kindern sei der erste Schritt zu deren
Verwirklichung.
    Mehr als 3.000 Kinder und Jugendliche nahmen an dem Wettbewerb
teil, bei UNICEF gingen rund 250 Einsendungen ein. Die Kinder
sammelten mit ihren Aktionen insgesamt rund 35.000 Euro für UNICEF
sowie mehr als 10.000 Unterschriften für die Kampagne gegen
Kinderhandel, wie das Kinderhilfswerk berichtete. Der nächste
Wettbewerb um den `Junior-Oscar", der nun jährlich vergeben werden
soll, startet im September.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.