plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

25 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 Mücken-Schutz 07.10.2002 (15:32 Uhr) Charmy
Hallo liebe Kenia-Urlauber (und solche, die es noch werden möchten),

cch möchte Euch nur kurz einen kleinen Tipp für die Reisevorbereitungen geben:

Bitte denkt auf jeden Fall an genügend Mücken-Schutz, denn neben der Malaria gibt es noch eine zweite Virus-Erkrankung, die auch über Stechmücken übertragen wird und nach der gut verlaufenden Regenzeit momentan sehr aktuell ist: das DENGUE-FIEBER.

Die Übertragungs-Mücken sind tagaktiv. Die Malaria-Mücke eher in der Dämmerung. Also auch während des Tages gut vorsorgen!!!

Wir haben jetzt gerade einen aktuellen Fall (momentan stationärer Aufenthalt - entgültige Diagnose steht noch aus, aber Verdacht ist Dengue-Fieber). Rückkehr aus Kenia war der 03.10.2002.

Gruß
Andrea
 Re: Mücken-Schutz 08.10.2002 (09:00 Uhr) Dorschdl
Hi,

in dem Zusammenhang kann ich das Mittel "NoBite" sehr empfehlen.

Wir hatten es während unseres Urlaubes in Kenia genutzt und sind nicht von einer Mücke wissentlich gestochen worden.

Andere Urlauber mit Autan oder den seltsamsten Hausmitteln wurden mehrfach gestochen.

Auch konnten wir keinerlei Hautreizungen mit dem Mittel feststellen.

Es kann über Apotheken oder die Webseite bestellt werden. Sonst haben wir es noch nirgendwo gesehen.

http://www.nobite.com/

gruß
Andreas

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.