plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

30 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 Safari+ Beach Urlaub 22.08.2003 (21:11 Uhr) CrazyTwins

    Allschwil (ddp). Mit günstigen Angeboten und neuen Strand- und
Safari-Kombinationen startet der Veranstalter African Safari Club
(ASC) in die neue Saison für Reisen nach Kenia. Zwei Wochen mit
Vollpension im Hotel «Coral Palm Beach» plus eine zweitägige
Bus-Flug-Safari mit Parkeintritt, Übernachtung im Camp und Picknick
gibt es ab 877 Euro pro Person. Diese Kurzsafari mit dem Namen
«Galana Classic» führt die Besucher in den Nationalpark Tsavo-Ost,
das größte Tierreservat Kenias. Auf Pirschfahrten gibt es zahlreiche
Tiere zu beobachten, abends dürfen Gäste bei der Fütterung
campeigener Krokodile zusehen.

    Ein zweiwöchiger Strandurlaub im Komfort-Hotel «Shanzu Paradise
Beach» mit Vollpension und dreitägiger Safari kostet ab 1099 Euro pro
Person. Bei der Safari «Zebra Royal» fliegen die Urlauber ins private
Tierreservat Kilimanjaro Kimana. Neben Ausflügen zu Giraffen,
Elefanten und Zebras per Mountainbike steht ein traditionelles
Barbecue-Abendessen auf dem Programm. Ebenfalls zwei Wochen dauert
die Kombination «Out of Africa» (ab 1544 Euro). Nach einer Woche
Strandurlaub im Hotel «Kasr al Bahar» oder im Hotel «Flamingo Beach»
geht es für eine weitere Woche in den Nationalpark Tsavo-Ost, zum
Nakurusee, in die Masai Mara und das Kimana-Tierreservat.

    Weitere Informationen: Reisebüros oder African Safari Club, Basler
Str. 275, CH - 4123 Allschwil, Tel.: 01805/211444 (0,12 Euro/Minute),
Fax: 0041/61/4867895, E-Mail: sales@ascag.net, Internet:
www.african-safari-club.net




Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.