plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 safari 27.07.2002 (06:58 Uhr) berndes
Möchte im November nach kenia(Südküste).Wer kann mir konkrete Angaben für eine Safari(3Tage,keine Flugsafari) geben.Als Hotel habe ich Baob Beach Resort.Vieleicht ist da ein guter Safarianbieter in der Nähe.
Nordküste,Bahari Beach Club ist da das Hotel und der Strand zu empfehlen ????.Hier suche ich auch einen guten Safari anbieter.
 Re: safari 27.07.2002 (07:38 Uhr) Maungo
Jambo
Da ist ein sehr guter Safari Anbieter in der Nähe und zwar besch air tours im barcley center. kenne ich schon seit jahren und macht gute und preiß leistung mäßige sehr gute safaris. für 3 tage würde ich dir tsavo/amboseli empfehlen habe ich auch gemacht. in tsavo in der kilaguni lodge und in amboseli in der amboseli serena lodge übernachtet. beide sind echt der wahnsinn!!

Kwaheri Marc
 Re: safari 27.07.2002 (15:49 Uhr) Monika Solanki Special Lofty Safaris
Jambo,


fuer eine drei tages Safari gibt es zwei moeglich keiten:
entweder eine gemuetliche drei tages tour in de Tsavo Ost und West mit einer uebernachtung in der Voi Safari Lodge im Tsavo Ost und einer uebernachtung im Tsavo West in der Kilanguni Lodge

Oder wie voerher schon angegeben drei tage mit einer
uebernahtung im Tsavo West Kilanguni, eine nacht im
Amboseli Serena und  auf den reuck weg eine Pirschfahrt in
den Tsavo Ost
ist zwar ein wenig anstrengender aber es lohnt sich.

Karibuni Kenia

Monika
 Re: safari 27.07.2002 (16:25 Uhr) berndes
> Jambo

Danke für den tip.Jetzt intersiert mich nur die preise und den nahmen des safarianbieters.
gruß bernd
 Re: safari 27.07.2002 (16:34 Uhr) Monika Solanki Special Lofty Safaris
> > Jambo
>
> Danke für den tip.Jetzt intersiert mich nur die preise
> und den nahmen des safarianbieters.
> gruß bernd

Jambo Bernd,

Special Lofty Safaris Ltd.

eine dreitages Safari in den Amboseli fuer
2 Personen privat wuerde pro Person US 485/-- kosten.

Gruss

Monika
 Re: safari 27.07.2002 (16:28 Uhr) berndes
> Jambo
danke für den tip.Wie heißt den der safarianbieter und was kostet das ganze?
gruß bernd
 Re: safari 27.07.2002 (16:28 Uhr) berndes
> Jambo
danke für den tip.Wie heißt den der safarianbieter und was kostet das ganze?
gruß bernd
 Re: safari 27.07.2002 (22:42 Uhr) CrazyTwins
> Möchte im November nach kenia(Südküste).Wer kann mir
> konkrete Angaben für eine Safari(3Tage,keine Flugsafari)
> geben.Als Hotel habe ich Baob Beach Resort.
Hallo,
im Baobab selbst verkauft David alle möglichen Touren.
Im Barclay Center findest Du neben Denis (Beach Air Tours) auch noch Gibran Safaris (www.gibransafaris.com), sowohl Denis als auch Elisabeth(Gibran Safaris) sprechen Deutsch.
Etwa 200 m weiter findest Du das Collier Center, dort gibt es "Top Africa Safaris", findest Du auch unter www.topafricasafaris.com, dort kostet z.B. eine Road Safari 3 Tage Tsavo 350 USD.
Preise vergleichen lohnt immer,viel Spaß und hoffe, es hilft Dir etwas weiter.
Gruß Christine
www.kenyahilfe.de
 safari 28.07.2002 (10:09 Uhr) Monika Solanki Special Lofty Safaris
Jambo Christine,

beim Preisvergleich aber bitte nicht vergessen die leistung zu vergleichen. Sind riesige unterschiede.
Die der Kunde merkt wenn er zurueck ist von der Safari.

Karibuni Kenia

Monika
 Re: safari 28.07.2002 (15:07 Uhr) CrazyTwins
> beim Preisvergleich aber bitte nicht vergessen die
> leistung zu vergleichen

Liebe Monika,
ich denke unsere User werden schon wissen, dass ein Preisvergleich natürlich ein Preis/Leistungsvergleich ist.
Die Entscheidung muss jeder selbst treffen, die Informationssuche dagegen können wir etwas erleichtern.
Liebe Grüße
Christine

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.