plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

17 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 Beach Boys 08.08.2002 (14:32 Uhr) Nicole1
Jambo,

bin neu hier und gerade dabei, mir mal die Beiträge so durchzulesen. Dabei bin ich auch auf den Beitrag aus Mai bezüglich der Beach Boys gestoßen. Wir waren zwar leider erst einmal in Kenia, aber schon bei diesem ersten Besuch kam mir der Gedanke, dass die Beach Boys oder auch die Massai in den Hotelanlagen viel eher etwas verkaufen würden, wenn sie die Touristen nicht immer gleich so bedrängen würden.
Ist noch nie jemand mal auf die Idee gekommen denen das klar und verständlich zu machen anstatt sie direkt ins Gefängnis zu werfen?

Gruß Nicole
 Re: Beach Boys 08.08.2002 (18:02 Uhr) Iris

hallo nicole

deine frage ist berechtigt. ich habe schon so viele gespräche geführt und auch gstritten mit den beachboys aber leider hat es nicht gefruchtet. auch glaube ich das die meisten es versucht haben sie davon zu überzeugen das weniger mehr währe.
wenn du ihnen jedoch freundlich und bestimmt mitteilst das du nichts möchtest geben sie nach den ersten paar tagen im allgemeinen ruhe. diejenigen die nicht hören werden nach der devise behandelt: wer nicht hören will muss fühlen. traurig aber wahr.
liebe grüsse
iris
 Re: Beach Boys 09.08.2002 (07:42 Uhr) berndes
Hallo,
war leider noch nicht in Kenia.Habe arber für November eine Reise nach Kenia gebucht.Also kenne ich nicht die Art und Wiese wie Beach Boys gegenüber Touristen auftreten.Ich habe immer im gut ausgekommen.Denn wer will nicht etwas vwar schon einigen Ländern und bin mit den Standverkäufen erkaufen.Wenn wir in dieser Situation wären würden wir vieleicht auch so handeln wie die Beach Boys.Ich habe meistens immer mit einem Strandverkäufer Freunschaft geschlossen (wie z.B. bei meinem letzten Baliurlaub)und hatte den Rest de Urlaubes eigendlich Ruhe von dem Rest der "Gilde"gehabt.Denn die anderen Standverkäufer bekommen das schon mit mit wem du von denen guten Kontakt hast.Im übrigens ist dieser gute Kontakt zu einem Strandverkäufer auch von Vorteil.Denn man bekommt so manches was man sonst nicht bekommt.Ich denke mal das ich mit dieser Methode in Kenia vieleicht auch Glück habe.
  Gruß Bernd
 Re: Beach Boys 09.08.2002 (07:53 Uhr) berndes
Sory,
leider ist mir beim eintippen und abspeichern beim Text etwas durcheinander gekommen.Hier nun der richtige Text.



Hallo,
war leider noch nicht in Kenia.Habe arber für November eine Reise nach Kenia gebucht.Also kenne ich nicht die Art und Wiese wie Beach Boys gegenüber Touristen auftreten.Ich war schon einigen Ländern und bin eigendlich immer gut mit den Standverkäufen ausgekommen. Denn wer will nicht etwas verkaufen.Wenn wir in dieser Situation wären würden wir vieleicht auch so handeln wie die Beach Boys.Ich habe meistens immer mit einem Strandverkäufer Freunschaft geschlossen (wie z.B. bei meinem letzten Baliurlaub)und hatte den Rest de Urlaubes eigendlich Ruhe von dem Rest der "Gilde"gehabt.Denn die anderen Standverkäufer bekommen das schon mit mit wem du von denen guten Kontakt hast.Im übrigens ist dieser gute Kontakt zu einem Strandverkäufer auch von Vorteil.Denn man bekommt so manches was man sonst nicht bekommt.Ich denke mal das ich mit dieser Methode in Kenia vieleicht auch Glück habe.
  Gruß Bernd

  Zeige Nachricht 921
 Re: Beach Boys 09.08.2002 (11:24 Uhr) jazzman
hey bernd!
deine methode ist genau das was mir in meinem letzten kenia-urlaub wirklich weitergeholfen hat. erstens konnte ich den strand in aller ruhe geniessen und profitierte auch noch von vielen tipps, die mir der beachboy gab - und ganz nebenbei hab ich täglich bao-training bekommen, ein geniales spiel von dort nach dem man wirklich süchtig werden kann ;-) beneide dich um deinen urlaub, ich muss noch bis nächstes jahr warten. viel spass!
gruß jazzman

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.