plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

31 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

Entgegen eines vor kurzem ausgestrahlten Berichtes über die Strecke Mombasa - Nairobi, kann ich berichten dass die Strecke wieder befahrbar ist! Befahrbar nun auch wieder für PKW, ohne das man einen Achsbruch befürchten muss. Einzig die 50 Kilometer zwischen Mombasa und Mariakani sind weiterhin die "Hölle" und können einem eigentlich die Lust auf die Weiterfahrt verderben. Danach allerdings hat die deutsche Firma Strabag die Straße komplett neu aufgebaut, durch das Tsavo gebiet gleicht sie gar einem Highway aber auch ab Mtito Andei ist die Straße bis auf wenige Ausnahmen ok. Einige Steigungen wurden entschärft und teilweise eine neue Streckenführung gebaut. Es bleibt zu hoffen das diese Straße nun etwas länger hält als die alte Chinese Road. Vor allem bleibt zu hoffen dass die fehlenden 50 Kilometer vor Mombasa neu gebaut werden. Ich ziehe es zurzeit vor von der Südküste kommend quer durch die Shimba Hills zu fahren und dann über Kwale und Kinango bis nach Mariakani zu fahren. Das geht zwar auch nicht schneller ist aber auf der Bushpiste entspannter als durch die "Hölle" hinter Mombasa zu müssen.

Safari njema

Jörg
http://www.safari-wangu.de



Jambo Jörg,
vielleicht packe ich es ja doch mal mit dem Auto nach Nairobi. Ich würde ja auch gerne mit der Bahn fahren, doch da habe ich in letzter Zeit eher Gräuelnachrichten gehört. Hast du da auch Infos?

Kwaheri
Reinhold
Jambo Reinhold,

mit dem Zug bin ich die Strecke zuletzt vor 2 Jahren gefahren! Natürlich hat das "Out of Afrika" Outfit des Zuges etwas gelitten, aber mir gefällt es immer noch.

Es ist eine Preiswerte Alternative und da der Zug nur Nachts fährt lässt sich auf diese Weise eine Übernachtung sparen. Dinner und Breakfast sowie Bettwäsche und Decken sind im Preis enthalten. Die Liegeflächen sind recht großzügig, sodaß man gut schlafen kann.

Die üblichen Verspätungen haben sogar eine positive Seite, mit etwas Glück hat man dann im Tsavo schon wieder Tageslicht und bekommt Wild zu sehen!

Lohnenswerter ist die Strecke Nairobi - Mombasa!

Jörg
[Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.