plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

17 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

Mich erreichte um 21:03 folgende Post ohne Grußformeln [!] von Joachim Martin:

"Betreff: raus mit dem beitrag

aus gegebenem anlaß erbitte ich die UNVERZÜGLICHE entfernung des beitrags welcher ohne erlaubnis aus meinem forum entnommen wurde

Birgit Vonderschmitt"


Demnach habe ich die möglicherweise als urheberrechtlich relevanten Sätze:

"Autor: keniabiggi (217.225.172.---)
Datum: 11.06.2002 12:23
Jambo Kenya-Fans ,
hier die ORIGINAL Stellungnahme über den Überfall auf das Palm Beach Hotel / Mombasa vom ASC"
[Einleitungssatz]

und

"Dieses Schreiben wurde vom Headoffice, Herrn Kai U. Wulff am 7.6 an die RTL Redaktion Explosiv gesendet und uns heute freundlicher Weise vom ASC in Stuttgart (Herrn Krautgartner) zur Verfügung gestellt.
Wir möchten uns vielmals für diese Information bedanken.
Gruß Biggi"

[Schlußsatz]

aus dem Original-Beitrag [http://www.plaudern.de/a.prg?akt=787817906&for=2858&btr=650&nap=0&dow=4&dom=0&rnd=1551] entfernt.

Als Kopfzeile wurde nunmehr eingefügt:

"Wie die Recherchen einzelner Forumsteilnehmer ergaben, soll Herr Kai U. Wulff vom Headoffice des African Safari Club am 7.6 an die RTL Redaktion Explosiv eine Stellungnahme wohl zum Zwecke einer Berichtigung der ausgestrahlten Sendung abgegeben haben, die -hier vorliegenden Informationen gemäß- wie folgt lautet:"


Ich habe meine Zeit nicht vom Herrgott gestohlen und bin es leid, aus der ewig gleichen Ecke heraus grundlos 'angerempelt' und zu irgendwelchen lächerlichen Berichtigungen oder Beschwichtigungen getrieben zu werden oder rechtlich völlig haltlose und in sich zusammenhanglose, ungereimte Netz-Briefe enträtseln und hernach gar beantworten zu sollen! Es herrschte von Anfang an weit überwiegend Genugtuung unter uns allen darüber, daß wir hier keine Plattform für den Auftritt geltungssüchtiger Querulanten, kindischer Erbenszähler oder notorisch auf ihre geschäftlichen Belange abzielende Gewerbetreibende einrichten wollten!

Die ganze hier und heute aufgeführte Kommödie voller Stillosigkeiten und Rüpeleien ist genau DAS, was wir alle NICHT wollten! Ich aber wollte schon gleich gar nicht hier den Zensor oder das Schulmeisterlein spielen. Allerdings werde ich in unser aller Interesse gar nicht umhin können, dem Fortgang dieses unerfreulichen Geschehens einen wirksamen Riegel vorzuschieben! Ich bedauere dies insonderheit, nachdem ich noch am vergangenen Freitag ein fast einstündiges Ferngespräch [zu Lasten meines Geldbeutels notabene] mit Birgit Vonderschmitt geführt und ihrem RBV-Chatter-Treffen einen angenehmen Verlauf gewünscht habe. An meinen Versuchen, auf ein fruchtbares Nebeneinander einzelner Foren und ein menschlich ungetrübtes Verhältnis unter den Foren-Betreibern/Administratoren/Moderatoren hinzuwirken, mangelte es demnach keinesfalls!

Die ohnehin schon zu unser aller Leidwesen so sehr geschrumpfte Familie der Kenya-Süchtigen, der Kenya-Liebenden, derjenigen, die in diesem Land wenn schon nicht Heimat, so doch gerne die 'zweite Heimat' sehen möchten, verdient es nicht, aus eitlen, geschäftslüsternen Motiven heraus noch weiter auseinanderdividiert zu werden! Gerade Brigittes Beitrag mußte uns alle aufschrecken, zum Nachdenken anregen und jeder aus unserer Mitte war aufgerufen, so rasch wie möglich die ihm zugänglichen Hintergründe zu dieser Schreckensmeldung uns allen rasch auf den Tisch zu legen! Gerd hat es getan, indem er den Text der RTL-Sendung 'Exclusiv' -wie er noch immer im Netz steht- ins Forum stellte... ich habe es getan, in dem ich eine wohl als Gegendarstellung zu verstehende Medien-Mitteilung des ASC zitiert habe. Weder Gerd noch ich unterstehen dem Rechtszwang, für unsere 'Postings' eine Veröffentlichungs-Autorisierung von RTL oder dem ASC einholen zu müssen; RTL müßte sich im Zweifel eine Gegendarstellung gefallen lassen und dem ASC kann an der Verbreitung seiner Darstellung doch nur gelegen sein!!! Aus diesem Bemühen um eine Vertiefung des Themas eine derart klägliche Wichtigtuerei werden zu lassen und mich mit unverfroren-gehässigen Begriffen wie "die größte Frechheit" oder "absolute Schweinerei" zu überziehen, kann nur gedeutet werden als Versuch, dieses Forum durch fortgesetzte Querelen zugunsten eines gewerblich-orientierten anderen zu unterminieren und Zank und Hader unter die Nutzer zu streuen!

Das aber kann nicht länger hingenommen werden. Den Betreibern der RBV-Touristik gebe ich Gelegenheit zu einer [!] Antwort auf diesen Beitrag. Hernach schließe ich sie aus der Berechtigung zu weiteren Veröffentlichungen in diesem Forum aus!

Norbert

Jambo Norbert,

was Du Dir jetzt erlaubt hast, finde ich eine bodenlose Frechheit!!!!!

Willst Du Dir anmassen, die Forumsteilnehmer auszuwählen, die in diesem Forum schreiben dürfen??? Nach dem Motto: Schreibe nur das, was ich auch erlaube!!! Oder nur das, was Dir in den Kram paßt!!! Du hast es ja schon teilweise gemacht, indem Du auf ANMELDUNG bestehst.

Das ist sicherlich NICHT die richtige Vorgehensweise.

Ich persönlich kann und werde das jedenfalls nicht tolerieren!!!

Wenn Du der Meinung bist auch nur IRGENDJEMAND zu sperren, dann sehe ich auch keinen Sinn mehr in diesem Forum. Meine Meinung, Ansicht etc. möchte ich schon mitteilen dürfen und zwar unzensiert!!!!

Ich bitte Dich, Dir darüber mal Gedanken zu machen.

Verbieten kannst Du überhaupt Nicht`s. Und schon gar nicht in einem öffentlichen Forum.

rafiki



 Geht das jetzt schon wieder los? 12.06.2002 (14:13 Uhr) chiccc
Hallo Rafiki,

ich kann Norbert vollkommen verstehen und ich würde es nicht anders machen, wenn Quertreiber versuchen, mein Forum, in das ich viel Zeit investiere,  auf das Niveau einer billigen Talk-Show herunterzuziehen.

Norbert kann und will sicher nichts verbieten. Ins Abseits stellst Du Dich schon selber. Allerdings würde ich unsachliche Angriffe gegen mich und mein Forum löschen. Da hat Norbert mein vollstes Verständnis!

Chicco
Lieber Freund,
(das heißt ja wohl Rafiki auf deutsch), ich drücke mein Befremden aus über deine Art, Norbert anzugreifen. Ich finde das nicht korrekt. Schließlich wird hier nichts anderes versucht als Informationen zur Verfügung zu stellen. Und das auch aus Quellen, die vielleicht noch nicht öffentlich, aber jedenfalls für eine Öffentlichkeit bestimmt sind. Das hat der Autorin nicht gefallen. Akzeptiert! Ich gehe aber davon aus, dass man das auf einem sicher deutlich höheren Niveau hätte regeln können. Auch der  Autorin unterstelle ich einfach, dass es ihr um die Information ging. Oder sehe ich da etwas falsch? Also, bitte zurück zur Sache. Und für Anfeindungen ist der Platz hier wirklich zu schade.
Lasst uns FREUNDlich zueinander bleiben!! Punktum!

Reinhold

www.zitzelsberger.de
hallo norbert

lass dich nicht unterkriegen!

ich finde es erschreckend wie sich gewisse leute benehmen.

ok, nobody is perfect aber ich empfinde es als eine beleidigung meiner augen
welche verbalen ausbrüche hier von gewissen personen publiziert werden.
bis jetzt habe ich wirklich gedacht das es ein tiefempfundenes
bedürfniss ist  über kenya zu diskutieren, erfahrungen auszutauschen und nicht
ein gegenseitiges zerfleischen aus purem egoismus und futterneid.
diejenigen die sich am forum stören wie du es führst müssen sich ja nicht hier tummeln, oder sehe ich das
falsch??


weiter so und danke für deine mühe
gruss
iris


Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.