plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

15 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Kenya-Forum
  Suche:

 Malindi 13.10.2003 (19:19 Uhr) alina
Wir sind im Dezember mal wieder in Kenia und freuen uns riesig ! Wir würden gerne 1-2 Tage in Malindi verbringen. Weiß jemand wie man am besten von der Südküste nach Malindi kommt ? Taxi ? Bus? Wäre  für ein paar Tipps sehr dankbar
Gruß Alina
 Re: Malindi 13.10.2003 (22:39 Uhr) CrazyTwins
> Wir sind im Dezember mal wieder in Kenia und freuen uns
> riesig ! Wir würden gerne 1-2 Tage in Malindi verbringen.
> Weiß jemand wie man am besten von der Südküste nach
> Malindi kommt ? Taxi ? Bus? Wäre  für ein paar Tipps sehr
> dankbar
> Gruß Alina

Hi Alina,

Du kommst von der Südküste mit dem Flugzeug, dem Taxi und auch dem Bus nach Malindi, ist abhängig von Zeit und Geld.
Ich muss auch 2-3 Tage nach Malindi von der Südküste, vielleicht kann man sich ja zusammen schließen?
Gruß Christine
 Re: Malindi 15.10.2003 (07:39 Uhr) zawadi
Hallo Alina,
am einfachsten ist es wenn man vorher mit einem Taxifahrer spricht, den Preis nach Mombasa aushandelt und sich von ihm direkt an die Bushaltestelle in Mombasa bringen läßt. Die Taxifahrer wissen auch die Abfahrtszeiten der Busse. Vom Matatu würde ich abraten, das habe ich vor 2 Jahren einmal gemacht und es ist wirklich nur etwas für Abenteurer [lange Strecke > langes Privatrennen ;-)))].
Ich bin Anfang Dezember auch an der Südküste und werde wahrscheinlich mit dem Auto nach Malindi fahren. Bei Christine werde ich mich sowieso melden, also setzt Euch am besten mit Ihr in Verbindung.

Viele Grüße

Walter
 Re: Malindi 23.10.2003 (20:22 Uhr) reinhold
Hallo Alina, wenn du schon an der Südküste bist habe ich noch eine weitere sehr günstige Möglichkeit: Du rufst folgende Handynummer an +254733836337, solltest du mit einer einheimischen Karte telefonieren, dann kannst du natürlich die +254 weglassen. (Da es aber nichts schadet, habe ich bei mir alle Nummern mit der Kenya-Vorwahl gespeichert und wähle sie einfach mit, auch in Kenya). Es meldet sich Captain Omar Sharif. Wenn du wissen willst, wie er aussieht, dann schau doch mal auf folgenden Link http://www.zitzelsberger.de/afrika/index.html. Da findest du auch ein paar Infos über die "guten" Strandhändler. Der Omar ist uns und einigen anderen Kenyafans bereits seit Jahren als zuverlässig bekannt. Er wird dir vermitteln was du brauchst. Das Auto, mit dem sein Freund Ben solche Fahrten vornimmt ist bestens gepflegt und sauber. Übrigens gehört es meines Wissens einer deutschen Touristin, die es sozusagen als Geschäftskapital zur Verfügung gestellt hat. Du kannst auch per SMS Kontakt aufnehmen, die Antwort kommt in der Regel prompt und in leidlichem Deutsch.
Ich denke, dass wir durch die Inanspruchnahme solcher Dienste viel tun können für unsere Freunde in Kenya. Wenn du ihn triffst, sag ihm doch bitte einen Gruß von mir, wir werden an Weihnachten wieder im DianiSeaResort sein.

Reinhold
 Re: Malindi 24.10.2003 (12:28 Uhr) Gerd Wagner
Jambo Reinhold,
ich habe bei unserem Keniaurlaub im August 03 auch bei Omar Sharif gebucht. Und zwar die Halbtagestour Wasini Island.
Auch auf Empfehlung in verschiedenen Kenia-Foren. Er kannte auch alle von mir genannten Personen und ich habe auch gehandelt. Vielleicht bin ich ein schlechter Händler, denn ich war der teuerste Client an Bord. Die Unterschiede waren ganz schön gravierent. Leider hatte ich vorher nur 2 andere Angebote zum Vergleichen eingeholt.
Ich habe dann Omar auch noch daraufhin angesprochen, dass der Preis wirklich etwas hoch war. Omar bot mir an, wenn ich einen anderen Touristen, der sich bei mir erkundigt hatte, als potentielles Opfer bringen würde, bekäme ich eine Provision. Schöne Geschäftsgebahren. Ich sollte also helfen einen anderen Touri zu verarschen, dann hätte ich meinen verlust wieder rein.
Ich kann nur sagen einmal Omar sharif - nie wieder Omar Sharif. Das ist allerdings meine persönliche Erfahrung und Meinung und soll natürlich die Seriösität dieses Anbieter keinesfalls in Frage stellen.

Kwaheri

Gerd
 Re: Malindi 25.10.2003 (16:43 Uhr) Reinhold
> Jambo Reinhold,
> ich habe bei unserem Keniaurlaub im August 03 auch bei
> Omar Sharif gebucht. Und zwar die Halbtagestour Wasini
> Island.

Da waren wir mit Abstand die Preiswertesten (der Rest war doppelt so teuer gebucht!)

> Auch auf Empfehlung in verschiedenen Kenia-Foren. Er
> kannte auch alle von mir genannten Personen und ich habe
> auch gehandelt. Vielleicht bin ich ein schlechter
> Händler, denn ich war der teuerste Client an Bord. Die
> Unterschiede waren ganz schön gravierent. Leider hatte
> ich vorher nur 2 andere Angebote zum Vergleichen
> eingeholt.
> Ich habe dann Omar auch noch daraufhin angesprochen, dass
> der Preis wirklich etwas hoch war. Omar bot mir an, wenn
> ich einen anderen Touristen, der sich bei mir erkundigt
> hatte, als potentielles Opfer bringen würde, bekäme ich
> eine Provision. Schöne Geschäftsgebahren. Ich sollte also
> helfen einen anderen Touri zu verarschen, dann hätte ich
> meinen verlust wieder rein.
> Ich kann nur sagen einmal Omar sharif - nie wieder Omar
> Sharif. Das ist allerdings meine persönliche Erfahrung
> und Meinung und soll natürlich die Seriösität dieses
> Anbieter keinesfalls in Frage stellen.

Tut mir leid für dich Gerd. Wie gesagt, unsere Erfahrungen sind genau gegenteilig. Ich werde den Omar mal darauf ansprechen. Mit solchem Verhalten macht er sich natürlich seine Kunden madig.

>
> Kwaheri
>
> Gerd

Vielleicht können ja mal noch andere ihre Erlebnisse mit Omar veröffentlichen.

Viele Grüße Reinhold
 Re: Malindi 25.10.2003 (19:18 Uhr) Gerd Wagner
Jambo Reinhold,

ich hatte, glaube ich, auch Dich genannt (hast Du ihm das Album besorgt, womit er jetzt Werbung macht?), Marion war glaube ich auch dabei und noch jemand ? Ich hatte mir alles notiert und nach meinem Urlaub und der Erfahrung mit Omar entsorgt.
Ich hatte mir einfach eingebildet mit vielen Bekannten aus seiner Kundschaft auch einen guten Preis erzielen zu können. Ich will niemandem das Hemd vom Leib klauen, aber ich fand das nicht sehr fair. Hat mich nicht arm gemacht, eher um eine Erfahrung reicher. Hakuna matata.
Ihr gehst ja im Dezember runter .
Dann wünsche Euch auf alle Fälle einen schönen Urlaub und glaube blos nicht, dass man den Klotz am Bein so schnell los wird. Ich dachte unsere Tochter (18) war dieses Jahr das letzte mal mit. Denkste !!! Mal sehen wo es nächstes Jahr hingeht, vielleicht gehe ich ja noch EINMAL mit. So sind sie halt !
Wie gesagt, Euch einen schönen Urlaub und das mit Omar hatte ich schon fast vergessen, bis jetzt der Hinweis auf ihn kam. Aber das war wie gesagt meine eigene Erfahrung/Meinung.

Kwa heri

Gerd
 Re: Malindi 26.10.2003 (19:40 Uhr) Reinhold
> Jambo Reinhold,
>
> ich hatte, glaube ich, auch Dich genannt (hast Du ihm das
> Album besorgt, womit er jetzt Werbung macht?)

Ja, die Marion hat es erstellt, ich habe es nur mit gebracht.

>Marion war
> glaube ich auch dabei und noch jemand ? Ich hatte mir
> alles notiert und nach meinem Urlaub und der Erfahrung
> mit Omar entsorgt.
> Ich hatte mir einfach eingebildet mit vielen Bekannten
> aus seiner Kundschaft auch einen guten Preis erzielen zu
> können. Ich will niemandem das Hemd vom Leib klauen, aber
> ich fand das nicht sehr fair. Hat mich nicht arm gemacht,
> eher um eine Erfahrung reicher. Hakuna matata.
> Ihr gehst ja im Dezember runter .
> Dann wünsche Euch auf alle Fälle einen schönen Urlaub und
> glaube blos nicht, dass man den Klotz am Bein so schnell
> los wird. Ich dachte unsere Tochter (18) war dieses Jahr
> das letzte mal mit. Denkste !!! Mal sehen wo es nächstes
> Jahr hingeht, vielleicht gehe ich ja noch EINMAL mit. So
> sind sie halt !

Ja mei, würde man da bei uns im Süden sagen, aus dem "Kinderalter" bin ich Gottseidank heraus, so alt wie deine Tochter sind ja schon (fast) meine Enkel. Mit dem schulpflichtig meine ich MICH als Lehrer. Und das endet genau am 31.07.2004 (Gottseigepriesen!!). Dann kann ich endlich in Urlaub fahren, wann ich will und nicht immer dann, wenn es am Teuersten ist. Das war mit dem Klotz gemeint. Kannst du mir das nach fühlen?

> Wie gesagt, Euch einen schönen Urlaub und das mit Omar
> hatte ich schon fast vergessen, bis jetzt der Hinweis auf
> ihn kam. Aber das war wie gesagt meine eigene
> Erfahrung/Meinung.

Sorry, Gerd, ich wollte die schlechte Erinnerung nicht wieder aufwecken. Dem Omar habe ich sofort eine entsprechende SMS geschickt. Mal sehen, was er dazu zu sagen hat. So versaut er sich ja wirklich seinen Ruf und das Geschäft. Zu dir fällt mir natürlich noch ein, dass man einfach vorher(!!) einige entsprechende Vergleichsangebote braucht, dann kann man a) besser verhandeln und wird b) nicht so leicht über den Tisch gezogen. Das hat natürlich für die Zukunft auch Erfahrungswert und könnte für den Omar als Pluspunkt gezählt werden, bitte, bitte...

>
> Kwa heri
>
> Gerd

Nimms leicht Gerd.
Kwaheri Reinhold
http://www.zitzelsberger.de
 Klug aus Erfahrung 26.10.2003 (22:32 Uhr) CrazyTwins
Jambo,

aus den vorangegangenen Postings kann man nur lernen- prüfe wer sich ewig bindet- ist nicht nur in der Ehe sinnvoll, auch im geschäft:-).
Natürlich sind die Jungs clever und versuchen das "Frischfleisch" über den Tisch zu ziehen. Traurig für die, die ihre guten Erfahrungen weiter geben.
Ich kann nur immer wieder raten, informiert euch so gut es geht und wo ihr nur könnt, vergleicht Preise und am Ende müßt ihr noch 20 % abziehen, dann kommt ein vielleicht guter Preis heraus *g*.
Trotzdem allen einen schönen Urlaub, mein erster Urlaub in kenia war auch der teuerste *g*, man lernt zum Glück dazu.
Kwaheri
Christine
 Re: Malindi 16.11.2003 (08:27 Uhr) CrazyTwins
> Sorry, Gerd, ich wollte die schlechte Erinnerung nicht
> wieder aufwecken. Dem Omar habe ich sofort eine
> entsprechende SMS geschickt. Mal sehen, was er dazu zu
> sagen hat. So versaut er sich ja wirklich seinen Ruf und
> das Geschäft.
> Kwaheri Reinhold
> http://www.zitzelsberger.de

Hallo Reinhold,

mich würde mal interessieren, ob Dein Freund Omar zu der Abzocke Stellung bezogen hat?
Ich habe in Kenya noch 2 Handys liegen, allerdings alte Siemens, also nicht besonders "in" und vielleicht deshalb nicht gefragt. Funktionstüchtig sind sie, aber ich habe auch schon erlebt, dass unsere "Freunde" davon nicht begeistert sind.
Wenn Du nichts besseres findest, kannst Du gern eins davon haben.
Gruß
Christine
 Re: Malindi 16.11.2003 (19:20 Uhr) Reinhold
> Hallo Reinhold,
>
> mich würde mal interessieren, ob Dein Freund Omar zu der
> Abzocke Stellung bezogen hat?

Hallo Christine, ich zitiere buchstabengenau:
"Die Gast hat belig betzerlen als du hast brauch kein angst ich frage estmal ben dan ich melde dich also alles gut" (Es geht hier im zweiten Teil um die Fahrt nach Malindi).

> Ich habe in Kenya noch 2 Handys liegen, allerdings alte
> Siemens, also nicht besonders "in" und vielleicht deshalb
> nicht gefragt. Funktionstüchtig sind sie, aber ich habe
> auch schon erlebt, dass unsere "Freunde" davon nicht
> begeistert sind.
> Wenn Du nichts besseres findest, kannst Du gern eins
> davon haben.
> Gruß
> Christine

Möchtest du ihn nicht selbst fragen (und kennen lernen?), du bist vor mir da. Seine Nummer ist +254733836337, falls sein Handy wieder geht oder er ein anderes aufgetrieben hat. Ich finde ihn wirklich gut, auch wenn andere schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Viele Grüße
Reinhold

Auf dieser Seite ist er beschrieben http://www.zitzelsberger.de/afrika/index.html

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kenya-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Kenya-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kenya-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.